Cyril Limacher, angehender Informatiker

Wie hast du das erste Lehrjahr empfunden?

Das erste Lehrjahr verging wie im Flug. Zu Beginn fühlte es sich komisch an nicht jeden Tag in die Schule zu gehen, jedoch gewöhnte ich mich sehr schnell daran. Da ich das ganze erste Lehrjahr im Support verbrachte, waren die ersten paar Monate im Vergleich zu jetzt sehr anstrengend. Es kam viel Neues auf mich zu. Ende des ersten Lehrjahres konnte ich bereits sehr viel alleine machen. In diesem ersten Jahr habe ich mir sehr viel Wissen angeeignet, welches mir auch im privaten Bereich sehr gut weiterhelfen kann.

Warum hast du dich für eine Lehre als Informatiker entschieden und wieso für maxon motor?

Ich hatte schon immer das Interesse zur Elektronik und Technik, zudem arbeitete ich gerne am Computer. Mit diesen Punkten habe ich mich auf die Suche gemacht und bin dabei auf den Beruf des Informatikers gestossen. Ich konnte eine Schnupperlehre in der maxon motor als Informatiker und Elektroniker absolvieren. Dabei gefiel mir der Beruf Informatiker sehr gut. Ich habe mich danach um die Lehrstelle beworben, da mir, wie gesagt, das Schnuppern sehr gefiel. Zudem fand ich das Umfeld sehr freundlich und angenehm. Ich wohne in Alpnach Dorf. Alpnach ist nur wenige Minuten mit dem Zug von Sachseln entfernt. Zudem gibt es eine Zughaltestelle direkt vor der Firmentür, darüber kann ich mich glücklich schätzen.

Wie ist die Stimmung unter den Lernenden?

Die Stimmung unter den Lernenden ist sehr gut. Verschiedene Events wie die Arbeitswoche schweisst die Lernenden besser zusammen. Man lernt einander kennen und hat zusammen Spass. Zudem essen die meisten Lernenden zusammen zu Mittag.

Welche besonderen Eigenschaften sollte ein Informatiker haben?

Spass am Lernen sollte nicht fehlen, denn es werden komplexe Themen in der Schule behandelt. Zudem sollte man Spass und Ausdauer beim Lösen von Problemen haben. Vorteilhaft ist, wenn man mit ein wenig Vorkenntnissen in die Ausbildung startet, ansonsten ist es zu Beginn sehr viel Stoff, der auf einen zukommt.

Welche Arbeiten machst du gerne? Gibt es auch Sachen, die du weniger gern machst?

Im Support gibt es sehr viele verschiedene Dinge, die ich erledigen kann. Ich löse aber am liebsten komplexe Probleme, da dies zum Überlegen anspornt. Zudem lerne ich immer etwas Neues dazu, wenn ich solche Probleme lösen kann. Bisher gefällt es mir sehr gut und ich freue mich bereits auf die nächsten Lehrjahre.

Produkt Navigator

Kennen Sie unseren Produktnavigator schon?

 

Im Bereich Shop können Sie schnell eine Direktbestellung erledigen.

 

Unser High Light der Konfigurator. Entdecken Sie alle Möglichkeiten der Konfiguration mit unserer speziellen X-drives Produktereihe. Versuchen Sie es!

 

Das Selection Program.
Kennen Sie noch nicht? Sie haben eine spezielle Umgebungs- anforderungen? Genau hier können Sie mit diesen Parametern nach dem besten Antrieb für Sie suchen.

 

maxon Anwendungsbereiche. Lesen Sie spannende Storys über Branchen in denen unsere Produkte eingesetzt werden.

Kontakt

maxon motor ag

Personalabteilung
Brünigstrasse 2206072 SachselnSchweiz
+41 (41) 666 17 37 +41 (41) 666 16 53
Kontakt