Ungewöhnlich alltäglich!

Wir nehmen sie nur selten wahr. Aber elektrische Antriebe begegnen uns überall im Leben – zu Hause, unterwegs oder bei der Arbeit. Und sogar am Dönerstand.

Sechs Uhr, der Wecker klingelt. Langsam wird es hell draussen. Die Storen des Einfamilienhauses gehen mit Hilfe eines Antriebssystems automatisch hoch. Familie Mayberg findet sich langsam am Frühstückstisch ein. Der achtjährige Mike und seine Schwester Mia, 4, sitzen am Tisch und essen ihr Müsli. Ihre Eltern Max und Marissa lassen sich einen Kaffee von ihrem Haushaltsroboter zubereiten, lesen die Schlagzeilen in der Tageszeitung und planen den neuen Tag. Marissa ist Design-Ingenieurin in der Automobilbranche und arbeitet Teilzeit: 3 Tage die Woche. Ihr Mann Max ist Zahnarzt. Die Familie lebt in einem modernen Haus am Stadtrand.

 

Jalousien
Storen müssen heutzutage nicht mehr von Hand geöffnet oder geschlossen werden. Diese Aufgabe übernehmen Aktuatoren. Auf Knopfdruck – oder ausgelöst durch einen Sensor – öffnen und schliessen sich die Jalousien. Oft werden in diesen Anwendungen bürstenlose Flachmotoren eingesetzt, da sie wegen ihrer kompakten Bau-weise gut für diese Aufgabe geeignet sind und das nötige Drehmoment mitbringen.

 

Duschsystem
Marissa Mayberg liebt eine entspannende Dusche am Morgen. Um ihre Blutzirkulation anzuregen, nutzt sie zudem eine neuartige Massagebürste. Diese wird vom Schweizer Unternehmen Aglaja angeboten, per Akku betrieben und lässt sich praktisch in jeder Dusche montieren. Die Bürste rotiert, passt sich dem Körper an und lässt sich per Fernbedienung horizontal sowie vertikal verstellen. Sogar persönliche Massageprogramme sind möglich. Bei der Rotation der Bürste als auch bei der automatischen Höhenverstellung kommt jeweils ein DC Motor mit Planetengetriebe zum Einsatz. (…)

 

 

Lieferroboter
Pakete, Pizza, Zahnpasta, Milch und Eier per Roboter zur Haustür? Das ist bald Realität. Roboterfahrzeuge liefern in naher Zukunft Pakete autonom rund um die Uhr auf Kundenwunsch nach Hause. Ein Startup aus Estland hat auf der ganzen Welt schon etliche Roboter im Testbetrieb. maxon Antriebskomponenten treiben die Räder des Lieferroboters an.

 

Lesen Sie mehr in der aktuellen driven-Ausgabe.

Bestellen Sie die Print-Version 2/2017 des maxon Magazins „driven“.

Produkt Navigator

Kennen Sie unseren Produktnavigator schon?

 

Im Bereich Shop können Sie schnell eine Direktbestellung erledigen.

 

Unser High Light der Konfigurator. Entdecken Sie alle Möglichkeiten der Konfiguration mit unserer speziellen X-drives Produktereihe. Versuchen Sie es!

 

Das Selection Program.
Kennen Sie noch nicht? Sie haben eine spezielle Umgebungs- anforderungen? Genau hier können Sie mit diesen Parametern nach dem besten Antrieb für Sie suchen.

 

maxon Anwendungsbereiche. Lesen Sie spannende Storys über Branchen in denen unsere Produkte eingesetzt werden.

Kontakt

maxon motor ag
Editorial department driven magazine

 

Brünigstrasse 220
6072 Sachseln
Switzerland
 

Phone: +41 41 662 44 75
driven@maxonmotor.com