Technik – kurz und bündig.

Hier erfahren Sie mehr über die technischen Merkmale unserer Produkte. Am Ende der Seite können Sie ausführliche Informationen per PDF downloaden.
 

maxon DC motor

Herausragende technische Merkmale der maxon DC-Motoren:

  • Kein magnetisches Rastmoment
  • Hohe Beschleunigung dank kleinem Massenträgheitsmoment
  • Geringe elektromagnetische Störungen
  • Kleine Induktivität
  • Hoher Wirkungsgrad
  • Linearität zwischen Spannung und Drehzahl
  • Linearität zwischen Belastung und Drehzahl
  • Linearität zwischen Belastung und Strom
  • Kleine Drehmomentschwankung dank vielteiligem Kollektor
  • Kurzzeitig hoch überlastbar
  • Kompakte Bauweise
  • kleine Abmessungen
  • Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten mit Getrieben sowie DC Tachos und Encodern

 

maxon EC motor, eisenlose Wicklung

Eigenschaften der maxon EC-Motoren:

  • Bürstenloser Gleichstrommotor
  • Hohe Lebensdauer
  • Drehzahlen bis 50 000 min-1 und höher
  • Hoher Wirkungsgrad
  • Lineare Kennlinien, hervorragende Regeleigenschaften
  • Feststehende eisenlose Wicklung, System maxon® mit drei Phasen
  • Kleinste elektrische Zeitkonstante und geringe Induktivität
  • Ohne Rastmoment
  • Gute Wärmeabfuhr, hohe Überlastbarkeit
  • Rotierender Permanentmagnet aus Neodym mit ein oder zwei Polpaaren
  • Geringste Restunwucht

 

maxon EC motor, eisenbehaftete Wicklung

Eigenschaften der maxon EC-Flachmotoren und der EC-i Motoren

  • Bürstenloser Gleichstrommotor
  • Hohe Lebensdauer
  • Flache Bauweise auch für gedrängte Platzverhältnisse
  • Drehzahlen bis ca. 20 000 min-1
  • Vergleichsweise hohes Drehmoment
  • Vom streng linearen Verhalten abweichende Kennlinien
  • Hallsensorsignale für einfache Drehzahlund Positionsregelungen nutzbar
  • Feststehende Wicklung mit Eisenkern und mehreren Zähnen pro Phase
  • Leichtes Rastmoment
  • Gute Wärmeabfuhr, hohe Überlastbarkeit
  • Mehrpoliger Permanentmagnet aus Neodym
  • Kleinere Kommutierungsschritte

 

maxon gear

Wenn die Leistung bei stark erhöhtem Drehmoment und entsprechend reduzierter Drehzahl erbracht werden soll, empfiehlt sich ein maxon- Präzisionsgetriebe. Entsprechend der Getriebeuntersetzung reduziert sich die Abgangsdrehzahl, während sich das Abgangsdrehmoment erhöht. Zu dessen genauer Ermittlung ist der Wirkungsgrad zu berücksichtigen.
 

maxon sensor

maxon bietet eine Reihe von Istwertgebern an. Ihre Hauptmerkmale sind:

 

Digitale Inkrementalencoder

  • Relatives Positionssignal, geeignet für Positionieraufgaben
  • Drehrichtungserkennung
  • Drehzahl aus Anzahl Impulse pro Zeiteinheit
  • Standardlösung für viele Anwendungen

DC-Tacho

  • Analoges Drehzahlsignal
  • Drehrichtungserkennung
  • Ungeeignet für Positionieraufgaben

Resolver

  • Analoge Rotorposition
  • Analoges Drehzahlsignal
  • Aufwändige Auswertelektronik in der Steuerung nötig
  • Für spezielle Lösungen in Zusammenspiel mit Sinuskommutierung bei EC-Motoren

 

Produkt Navigator

Kontakt

maxon motor ag

Brünigstrasse 220Postfach 2636072 SachselnSchweiz
Tel. +41 (41) 666 15 00 Fax +41 (41) 666 16 50
Kontakt